Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Feierlicher Schuljahresabschluss am THG

In der Stadthalle hat die Schulgemeinde des Theodor-Heuss-Gymnasiums im Rahmen einer Feierstunde das vergangene Schuljahr ausklingen lassen.

Zur Eröffnung spielte das Blasorchester unter der Leitung von Ulrich Wezstein und stimmte auf die Feier ein. In Anwesenheit aller Schülerinnen und Schüler sowie Lehreinnen und Lehrer ließ anschließend Schulleiter Dr. Christoph Hatscher die Höhepunkte des Schuljahres in Wort und Bild noch einmal Revue passieren. Er erinnerte vor allem an die verschiedenen Veranstaltungen, zu deren Gelingen die Schüler der verschiedenen Klassenstufen ihren Beitrag geleistet hätten. Besonders stolz sei Hatscher aber auch auf die erbrachten Leistungen der Schülerinnen und Schüler, die sich in 167 Preisen und 113 Belobigungen widerspiegeln.

Einige Schülerinnen der Klassenstufe 9 präsentierten im Anschluss eine selbst einstudierte Tanzchoreografie, die von allen Anwesenden mit viel Applaus belohnt wurde. Dorothea Hand-Wiedmann nahm im Anschluss die Ehrung der sportlichen Leistungen vor. Nico Mehlhorn bedankte sich für den Einsatz der Schüler am Sozialen Tag, bei dem eine Spende von über 5000 Euro zusammenkam, die anteilig an das Kinderhospiz im Ostalbkreis und ein Afrika-Projekt weitergeleitet wird. Die erfolgreiche Teilnahme des THG am Projekt „Stadtradeln“ der Stadt Aalen hob Michael Fitzner hervor und Sebastian Hahn verwies auf die erfolgreichen Teilnahmen am Wettbewerb „Jugend musiziert“. Zum Abschluss der Ehrungen wurden zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6 ausgezeichnet, die im Rahmen des bilingualen Unterrichts an der Ausschreibung „Go Englisch! Your time capsule for 2050!“ teilgenommen hatten. Frau Katrin Lehmann vom Language Testing Service war für die Auszeichnung aus Berlin angereist und nahm persönlich die Verleihung der Preis vor.

Passend zum letzten Schultag spielt die Big Band den Song „Happy“.
Das Blasorchester rahmte die Veranstaltung mit ihren Beiträgen ein. Zum Abschluss gab es traditionell den „Final Countdown"
Die Cajon-AG unter der Leitung von Inga Rinke und der Chor, der von Stefanie Mader geleitet wird, hatten gemeinsam ein afrikanisches Lied einstudiert.
Frau Katrin Lehmann vom Language Testing Service war für die Auszeichnung aus Berlin angereist und nahm persönlich die Verleihung der Preis vor.
Schulleiter Dr. Christoph Hatscher lies die Höhepunkte des Schuljahres in Wort und Bild noch einmal Revue passieren.
Einige Schülerinnen der Klassenstufe 9 präsentierten eine selbst einstudierte Tanzchoreografie, die von allen Anwesenden mit viel Applaus belohnt wurde.

Als nächsten Programmpunkt hatten die Cajon-AG unter der Leitung von Inga Rinke und der Chor, der von Stefanie Mader geleitet wird, ein afrikanisches Lied einstudiert. Das Publikum ließ sich von den Klängen mitreißen und zum Klatschen animieren. Vor den abschließenden musikalischen Beiträgen nahm Christoph Hatscher noch„Happy“ diverse Verabschiedungen vor. Die drei Referendarinnen Vera Dehm, Beate Pisula und Verena Wahl haben mit Ablauf des Schuljahres ihre Ausbildung erfolgreich am THG beendet. Außerdem bedankte sich der Schulleiter bei Jessica Oldendorf, Elisabeth Schwenk und Maike Wevering, die die Schule ebenfalls verlassen.

Jessica Oldendorf hatte das THG als Krankheitsvertretung im Fach Englisch im zweiten Schulhalbjahr unterstützt und wesentlich dazu beigetragen, dass der Unterricht in diesem Hauptfach weiter nach Plan stattfinden konnte. Elisabeth Schwenk übernahm nach ihrem Referendariat der Fächer Deutsch und Spanisch am Salier Gymnasium in Waiblingen am THG ebenfalls eine Krankheitsvertretung am THG und konnte diese zum Halbjahr sogar verlängern. Frau Schwenk brachte sich sehr engagiert in beide Fachschaften ein und organisierte u.a. eine einwöchige Studienfahrt mit der Klassenstufe 10 nach Barcelona. Zu Beginn des neuen Schuljahres wird Frau Schwenk eine Stelle an der Kaufmännischen Schule in Geislingen antreten.

Nach drei Jahren erfolgreicher Tätigkeit verlässt Maike Wevering auf eigenen Wunsch das THG. Frau Wevering absolvierte nach ihrem Studium der Fächer Deutsch und Katholische Religion ihr Referendariat am Enztal-Gymnasium Bad Wildbad. Ihre erste Stelle trat sie im Jahr 2015 am Theodor-Heuss-Gymnasium an. Sie übernahm die Klassenlehrertätigkeit, leitete die Fachschaft Religion und arbeitete engagiert im Örtlichen Personalrat. Maike Wevering wird ihre berufliche Tätigkeit am Gymnasium Walsrode in Niedersachsen fortsetzen. Mit einem stürmischen Applaus bedankte sich die Schulgemeinde bei den Lehrerinnen für die geleistete Arbeit.

Die Big Band unter der Leitung von Sebastian Hahn verbreitet mit dem Song „Happy“ bereits die Vorfreude auf die anstehenden Sommerferien und das Blasorchester verabschiedete alle mit „The Final Countdown“ , der zur anschließenden Zeugnisausgabe in den Räumen der Schule überleitete.