Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Frohe Ostern

Er ist‘s

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in seinem berühmten Gedicht „Er ist’s“ stimmt uns Eduard Mörike auf die neue Jahreszeit, auf den Frühling ein. Nach der langen, wenngleich bei uns nicht schneereichen Winterzeit erleben wir jetzt einmal mehr das Erwachen der Natur. Das Leben wird immer bunter. Für Mörike treten zu den frischen Farben von Blumen, Bäumen und Büschen angenehme Düfte und Töne. Das Jahr erwacht und wir brechen auf in eine neue Zeit für Auge, Ohr und Nase.

Idealerweise sollte dies auch für die Schule zutreffen. Auch hier findet ein (Neu-)Anfang statt. Nach den für Schüler und Lehrer (und Eltern) wohlverdienten Osterferien startet die Jahrgangsstufe 2 mit den Abiturprüfungen. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern hierbei gute Nerven, Glück bei der Themenwahl und viel Erfolg bei den Klausuren. Traditionell eröffnet das Fach Deutsch den Reigen der Abschluss-Arbeiten. Dieses Jahr wird es am Dienstag, dem 30. April um 9.00 Uhr wieder soweit sein. In dem gesamten Zeitraum vom 30.04. bis zum 10.05. bitten wir um besondere Ruhe und Rücksichtnahme für unsere Abiturienten, die vor allem in der Aula sitzen und schreiben.

Daher wird auch der Bäckerverkauf vorübergehend von seinem angestammten Platz vor der Aula wegverlegt hinter die Trenntüren im Erdgeschoss. Unvermeidlich werden in den zwei Abiturwochen leider auch die eine oder andere Stundenplanumstellung und Vertretung sein, da viele Kolleginnen und Kollegen bei der Aufsicht gebraucht werden. Hier wie auch sonst unternehmen wir große Anstrengungen, den Unterrichtsausfall am THG möglichst gering zu halten. Dennoch sind selbstverständlich auch Kollegen des THGs nicht vor Krankheiten gefeit, müssen auch Kollegen des THGs Fortbildungen besuchen, sollen auch Kollegen des THGs Ausflüge und Exkursionen mit Schülern unternehmen, wodurch dieselben Kollegen anderenorts logischerweise fehlen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Fachunterricht ist uns wichtig. Aus diesem Grund lasse ich nichts unversucht, unseren Schülerinnen und Schülern in jedem Fach eine ausgebildete Fachkraft zuzuweisen. Dies ist – zumal in Zeiten unvorhergesehener krankheitsbedingter Ausfälle – nicht immer einfach. Bereits vor den Osterferien müssen wir schon wieder Herrn Zimmer verabschieden, der uns tatkräftig in der Kunst ausgeholfen hat. Ich danke ihm herzlich an dieser Stelle für sein Engagement und die weiten Anfahrtwege, die er auf sich genommen hat. Gleichzeitig bin ich sehr froh, Frau Schell begrüßen zu dürfen, die immerhin sehr viele der BK-Gruppen von Herrn Zimmer übernehmen wird.

Stolz verkünden wir ferner, dass beim diesjährigen Literaturwettbewerb vom Albstift gleich alle drei ersten Preisträgerinnen vom THG stammen: Clara Brüggemann (10d), Merle Zimmerschitt (8d) und Franka Bernreiter (11c) konnten sich über die Auszeichnungen freuen. Herzlichen Glückwunsch dazu auch von mir.

Auch bauliche Fortschritte sind zu verkünden. Nach der Einweihungsfeier am 23. Januar, die in Gegenwart des Oberbürgermeisters und seiner beiden Bürgermeister erfolgte, ist unsere THG-Halle mittlerweile wieder fest im Sportplan der Schule verankert. Die Wege um sie herum werden zurzeit noch verschönert. Anfängliche erhebliche Lärmbelästigungen, die dadurch entstanden sind, konnten in intensiven Gesprächen mit Vertretern der Stadt Aalen wenigstens deutlich reduziert werden. Erheblich ruhigere Zeitgenossen sind demnächst am THG in den Insektenhotels zu erwarten, die durch die UNESCO-AG an der Südfassade des Hauptgebäudes neu angebracht worden sind.

Neben dem Abitur beschäftigen uns nach den Osterferien das Sozialpraktikum in den Klassen 9 und das Berufsorientierungspraktikum in den Klassen 10 (29.04. bis 3.05.2019). Hier werden Erfahrungen und Eindrücke aus der Schule ergänzt und relativiert mit solchen aus dem Sozial- und Arbeitsleben. Es gilt die sprichwörtliche Weisheit „nicht (nur) für die Schule lernen wir, sondern (auch) für’s Leben.“ Kurz vor den Pfingstferien findet am 28. Mai das alljährliche Sommerkonzert des THGs auf unserem Schulgelände statt. Einen Tag später laden wir Sie zum Big-Band-Battle ein, die alle zwei Jahre in der Aalener Stadthalle stattfindet. Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen bei diesen Gelegenheiten. Grundsätzlich sei für diese wie für zahlreiche andere wichtige schulische Termine einmal mehr auf die Homepage des Theodor-Heuss-Gymnasiums verwiesen: THGAalen.de. Hier findet man stets sehr zeitnah auch Berichte über stattgefundene Aktivitäten an unserer Schule. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und dem Kollegium schöne und erholsame Osterferien!

Dr. Christoph Hatscher
Schulleiter